Rückblick: Unser Jubiläumswochenende mit Turnier und Fest

Der christliche HSV-Fanclub Totale Offensive e.V. (TO) feierte am 10. und 11. Oktober sein 10-jähriges Jubiläum – ein Grund zum Feiern!

Für einen ausführlichen Bericht zu unserem Fußball-Turnier, dem Jubiläumsfest und zwei Bildergalerien:

Dem Fan-Nachwuchs ein gutes Vorbild sein:

Der christliche Fanclub hat zusätzlich zur Begeisterung für den HSV auch eine sozial-diakonische Ausrichtung. Für den Fan-Nachwuchs organisiert die TO seit 2006 Kidsbegleitungen. Bevor es mit bis zu 170 Kindern und Jugendlichen ins Volksparkstadion geht, bietet die TO ein Präventionsprogramm gegen Gewalt, Hass und Suchtmittelmissbrauch an. Der Fan-Nachwuchs soll Fußball von einer positiven Seite kennen lernen. In kindgerechten Bühnenshows werden auf spielerische und humorvolle Weise christliche und soziale Werte vermittelt. So setzt sich der Fanclub dafür ein, Kinder unterschiedlicher sozialer Herkunft zusammenzuführen, um soziale Spannungen und Vorurteile aufzulösen.

Soziale und kompetente Hilfe von Fans für Fans:

Der Vereinsvorsitzender, Uwe Grantien, mehr als 60 Jahre HSV-Fan, ist Pastor, ausgebildeter Suchtkrankenhelfer und langjähriger Leiter verschiedener Suchtgruppen. Denn Uwe hatte selbst mit großen Alkoholproblemen zu kämpfen, aus denen er herausfand und einen Neuanfang schaffte. Er möchte, dass anderen Fans ein ähnliches Schicksal erspart bleibt. Deshalb hat er eine Gruppe gegründet, in der sich suchtgefährdete Fans und solche, die Probleme mit Gewalt haben, an ihn wenden können. Das Besondere an dieser kompetenten Hilfe und Begleitung: sie ist ein Angebot von HSV-Fans für HSV-Fans. Uwe ist Ansprechpartner, vermittelt auf Wunsch Fachleute und eröffnet wieder Lebensperspektiven.

Hermann Rieger bei einer TO-Kids-Begleitung

Hermann Rieger bei einer TO-Kids-Begleitung

Die TO wird dabei unterstützt von bekannten Schirrmherren, wie z.B. Zé Roberto, Bastian Reinhard, Collin Benjamin und Olli Scheel. Hermann Rieger, der als guter Freund und unser Schirmherr so oft er konnte TO-Veranstaltungen mitgemacht hat, ist ja leider bereits im Februar 2014 heimgegangen.

Budenzauber am 10.10.

TO HSV - TO BVB. 6-2

TO-Derby in Gruppe C: TO BVB – TO HSV

Passend zur 10-jährigen Jubiläumsfeier, startete die TO am 10.10. um 10.10 Uhr mit einem Fußballturnier in der Soccerhalle im Sportpark-HH-Öjendorf. Startgeld: 18,87 €. 12 Teams waren dabei – neben zwei Mannschaften der TO auch die HSV-Fanclubs Rautenherz, HSV-Diamanten und die Schlümpfe. Auch von auswärts kamen Freunde: Neben 2 Spielern der TO Bremen waren 18 Fans der TO Dortmund weit angereist. Im Finale gewann das Team „The Saints“ gegen die Schlümpfe mit 3:0. Im kleinen Finale siegte die Arche Alstertal gegen Rautenherz mit 9:1. Den Pokal „Bester Torwart“ bekam Keeper Dirk von der TO BVB: Er brach sich das Handgelenk, beendete noch das Spiel und wurde ins Krankenhaus gebracht mit den Worten „aber gehalten“. Der „Fair Play“-Pokal ging an Rautenherz, die ihren Keeper an die TO BVB ausliehen.

Bei einem Tischkickerturnier in der Anskar-Kirche mit unseren Freunden aus Dortmund wurde der Abend sportlich abgerundet.

Jubiläumsfest am 11.10. zugunsten einer neuen Flüchtlingshilfe

Der Höhepunkt des Festes folgte am Sonntag. Mehr als 200 Gäste ließen sich Kaffee & Kuchen, Thüringer Bratwürste und Getränke schmecken, die die TO gegen Spende für eine neue Flüchtlingsinitiative in Barmbek anbot. Wer nicht spenden konnte, war natürlich auch herzlich willkommen und wurde bewirtet. Die TO bedankt sich beim HSV für die Spende eines Trikots mit Original-Unterschriften der Spieler, dessen Versteigerung dazu beitrug, dass über den ganzen Tag insgesamt 1.000 € der neuen Flüchtlingshilfe zu Gute kamen.

Ab 18 Uhr erwartete uns ein Abend mit viel Musik und besonderen Gästen aus Kanada und Deutschland. Der Festakt zum Jubiläum zeigte deutlich, wofür die Herzen der TO-ler schlagen:

Fairness im Fußball, Freundschaften zu anderen Fanclubs und Engagement im sozial-diakonischen Bereich. 14 christliche TO-Fanclubs gibt es mittlerweile in ganz Deutschland. Sie alle gratulierten der TO: “Ohne Euch gebe es auch bei uns keine TO.”

"You'll never walk alone!"-Thema von Pastor Joschi Stahlberg (FeG Lüneburg)

“You’ll never walk alone!”-Thema von Pastor Joschi Stahlberg (FeG Lüneburg)

You will never walk alone” war deshalb das zentrale Thema der Ansprache von Joschi Stahlberg aus Lüneburg. Joschi spielte als „Hamburger Jung“ in seiner Jugend beim HSV und weiß:
Bei Schicksalsschlägen und Niederlagen braucht jeder einen Anker. Jeder Mensch kann Jesus Christus als Begleiter im Leben haben und muss nie alleine gehen. Auch in schweren Krisen verlässt uns Gott mit seiner Liebe und Hilfe nicht. Die Totale Offensive helfe vielen, Ankerpunkte im Leben zu finden, weil sie christliche Werte und damit die Botschaft Gottes den Menschen nahe bringe. “Und das Beste daran,” so Joschi weiter, “auch Du kannst dabei sein. Mach mit und komm zur TO.”

Zur Einstimmung auf die anschließende Live-Übertragung des EM-Qualifikationsspiels Deutschland Georgien auf Großbildleinwand sangen wir zusammen die bekannte Stadionhymne. Am Ende war der Jubel in de Anskar-Kirche groß, als wir wenige Minuten vor Schluss mit dem 2:1 – Sieg gegen Georgien das endgültige EM-Ticket für Frankreich gelöst haben. Es war das i-Tüpfelchen auf das unvergessliche Jubiläumswochenende der TO.

Apropos Fußballübertragungen:

to-uebertragungen-150x150

TO-Fußballübertragungen in der Anskar Hamburg-Mitte

Wer die TO kennenlernen will, kann das am besten bei öffentlichen TV-Übertragungen von HSV-Auswärts-Spielen auf Großbild-Leinwand. Termine hier unter: www.totale-offensive.de.

 

 

 

Diese Seite drucken

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.