Zum Pokal-Viertelfinale: Rückblick auf unsere TO-Fahrt nach Köln

Zum heutigen Pokal-Viertelfinale HSV - 1. FC Köln (18:30 Uhr) wollen wir einen kurzen Rückblick auf unser Bundesliga-Hinspiel am 30.10.2016 in Köln werfen.Angekommen um 11:30 Uhr in Köln, wurden wir bereits am Hauptbahnhof freundlich empfangen. Gemeinsam ging es zur Gemeinde, in der die Kölner TO mit ihren meisten Mitgliedern vertreten ist. Der Gottesdienst dort war gerade zuende, dementsprechend voll war der Foyerbereich als wir eintrafen. Im Gottesdienst-Saal hatten wir gemeinsam als Kölner und Hamburger TO eine Gebetsrunde.

Mittagessen im "Brauhaus Gaffel im Marienbild" (Foto: TO Köln)

Daran anschließend ging es zum Mittagessen im urkölschen Lokal "Brauhaus Gaffel im Marienbild", wo wir leckere Spezialitäten und ein Kölsch genießen konnten.

Gruppenfoto vor dem Kölner Stadion (Foto: TO Köln)

Gemeinsam ging es dann den Fußweg zum Stadion. Auf der Wiese vor dem Stadion konnten wir ein Gruppenbild mit unseren Bannern machen, welches von den Reportern und Kameras von "Bundesliga.de" sofort aufgenommen wurde.

TO-Fahne im Gästeblock (Foto: TO Köln)

Das Ergebnis des Spiels sowie der Verlauf war dann leider nicht mehr so gut - wir unterlagen durch drei Treffen von Modeste verdient mit 0:3. Nach dem tollen Tag mit der TO Köln konnte das die Stimmung bei den mitgefahrenen Hamburgern (Steffen, Reinhard, Michele, Dennis) nicht senken - wir kommen sehr gerne wieder! Für das Spiel heute abend im Volkspark sind nach drei Heimspielsiegen in der Liga die Karten neu gemischt, der HSV im Aufwind! Auf geht's, HSV! NACHTRAG: 2:0-Sieg für den HSV! Viertelfinale erreicht - Auf nach Berlin!
Diese Seite drucken

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.